• © Getty Images

     

  • © Hufton+Crow

     

  • © Hufton+Crow

     

  • © Hufton+Crow

     

  • © Hufton+Crow

     

Oktober 2019

Up, up & away

Wenn es ein Gesetz bei den Designs eines von Zaha Hadid entworfenen Gebäudes gibt, dann ist es folgendes: Es wurde gebaut, um wahrgenommen zu werden! Das ist sicherlich auch bei einem ihrer letzten Projekte vor ihrem frühen Tod im Jahr 2016 der Fall - dem Daxing International Airport in Peking. Kritiker und Fans warteten Jahre bis sie die Realisierung ihrer unnachahmlichen Vision endlich sehen konnten - von einem Vorschlag mit zart verwebten Linien zu einer tatsächlichen physischen Struktur. 

© Hufton+Crow

© Hufton+Crow

Vergangene Woche wurde der mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnete internationale Flughafen Beijing Daxing in der chinesischen Hauptstadt nach fünfjähriger Bauzeit nun fertiggestellt - und immer noch herrscht ein großer Hype um das wegweisende Projekt. An der Eröffnungszeremonie nahm der chinesische Staatschef Xi Jinping teil, der die Veranstaltung gleich als politischen Boost nutzte, da sich das Land aktuell auf seine eigene Version des Independence Days vorbereitete - am 1. Oktober vor 70 Jahren wurde die Volksrepublik China aus der Taufe gehoben.

Der neue Flughafen, übrigens Pekings zweiter, ist nun der größte Flughafen der Welt, der nur aus einer einzigen Struktur besteht. Es wird erwartet, dass PKX (so der neue Flughafencode) auf seinen vier Start- und Landebahnen bis 2025 72 Millionen Passagiere pro Jahr auf einer Fläche von knapp 700.000 Quadratmetern befödern wird. 2040 werden vier zusätzliche Start- und Landebahnen für weitere 100 Millionen Passagiere hinzugefügt. Auf fast jedem anderen Flughafen der Welt würden diese hohen Zahlen dazu führen, dass Passagiere Schwierigkeiten haben und sich in überfüllten Räumen bewegen müssen. Nicht so bei hadids Design, dass von einer einfachen Navigation für die Passagiere gekennzeichnet ist.

"Durch die Anordnung der Terminals werden die Fußwege zwischen Check-in und Gate sowie die Abstände zwischen den Gates für den Transfer von Passagieren auf maximal acht Minuten zu Fuß reduziert", sagt Cristiano Ceccato, ZHA-Projektdirektor für den Flughafen Beijing Daxing. "Umsteigende Passagiere müssen nur ein kurzes Stück in die Mitte des Flughafens laufen, um sich dann schnell und effizient auf die anderen vier Abschnitte des Flughafens zu verlagern. Außerdem werden die internationalen und inländischen Passagiere auf verschiedenen Ebenen aufgeteilt. Da der internationale und der inländische Bereich vertikal und nicht horizontal verteilt sind, ermöglicht dies einen überlastungsfreien Raum für die Passagiere."

Pekings neuester Flughafen, der eine 20-minütige Express-Zugfahrt vom Daxing District (einem südlichen Vorort von Peking) entfernt ist, hat ein sehr markantes Seestern-Design, wobei jedes seiner Beine über ein Dutzend der insgesamt 79 Gates abdeckt. Der von Ceccato angedeutete Mittelpunkt des Passagierverkehrs wurde von der traditionellen chinesischen Architektur inspiriert: Ähnlich wie die klassischen Strukturen innerhalb des Landes, fungiert die zentrale Durchgangsstraße als eine Art Innenhof, der es den Passagieren ermöglicht, sich leicht im riesigen Gebäude zurechtzufinden.

Das Dach, das viel natürliches Sonnenlicht durchlässt, verfügt auch über tragende Balken, die sich ständig durch den Raum bewegen und wie Linien in Richtung des zentralen Innenhofs verlaufen. Auch dies geschah mit voller Absicht, um die Passagiere bei der Navigation durch den geschäftigen Flughafen zu unterstützen.

Wir leben in einer digitalen Epoche der Architektur, die es fantastischen Gebäuden ermöglicht hat, von der Theorie in die Realität materialisiert zu werden. Dies bedeutet im Gegenzug jedoch nicht automatisch, dass computerunterstützte Designs bewundert werden oder den Test der Zeit bestehen. Es ist noch zu früh, um zu sagen, was zukünftige Generationen von Zaha Hadids Flughafen halten werden. Eines hat das Projekt jedoch wieder einmal gezeigt: Dass Alchemie in der modernen Architektur mit der richtigen Vision durchaus noch möglich ist.

daxing-pkx-airport.com

SHARE

Wissenwertes für Sie

© WEGRAZ

September 2019
Architektur

© MKSD 

September 2019
Architektur

Möblierungsvorschlag © August Lechner

September 2019
Architektur