• © Philipp Hutter, Ergin Actas 

  • © Philipp Hutter, Ergin Actas 

  • © Philipp Hutter, Ergin Actas 

  • © Philipp Hutter, Ergin Actas 

  • © Philipp Hutter, Ergin Actas 

  • © Philipp Hutter, Ergin Actas 

  • © Philipp Hutter, Ergin Actas 

Oktober 2019

Für den eleganten Gentleman

Bei Erol Elegance im ersten Bezirk in Wien finden die Herren Frack, Smoking, Cut, Dinner Jacket, Anzug, Hemden sowie die dazu passenden Accessoires wie Krawatten, Fliegen und Manschettenknöpfe; das perfekte Outfit für die bevorstehende Ballsaison und die elegante Weihnachtszeit.

© Philipp Hutter, Ergin Actas

© Philipp Hutter, Ergin Actas

Der neue Store für den eleganten Herren wurde von Erol Karaaslan eröffnet. Seit vielen Jahren ist Herr Karaaslan im Bereich Mode tätig, verfügt über höchstes Know-How hinsichtlich Materialien, Schnitten und Produktion und leitet neben dem neuen Geschäft eine langjährige Änderungsschneiderei. Somit bekommen die Kunden alles aus einer Hand und können sich bei Erol Elegance auch gleich etwaige Änderungen bzw. Kürzen der Hose etc. dort vornehmen lassen. Die Fracks, Smokings, Cuts und Anzüge bei Erol Elegance haben einen perfekten Schnitt und die Stoffe sind aus bester Qualität, produziert in der Türkei: 75% Baumwolle, 25% Polyester. Für den modischen Auftritt des eleganten Herren!

Dinner Jacket

Ein Dinner-Jacket wirkt immer elegant in Kombination mit einer Smokinghose und einem Smokinghemd. Das Dinner-Jacket ist ein Klassiker für gesellschaftliche Anlässe während des Tages oder bei festlich inspirierten Terminen (Festessen). Das Dinner-Jacket ist gewissermaßen die „Outdoor-Version“ des Smokings. Es präsentiert sich einreihig, mit Schalkragen und Paspeltaschen. Das Dinner-Jacket ist am besten zu kombinieren mit abgestimmter Schleife und Einstecktuch.

Cutaway

Der Cutaway sieht dem Frack sehr ähnlich, denn beide haben ein Schwalbenschwanz-Sakko. Beim Cutaway ist das Sakko entweder schwarz oder dunkelgrau und wird gemeinhin zu einer gestreiften Hose getragen. Dazu gehört außerdem eine hellgraue Weste, ein Hemd mit Kläppchenkragen und üblicherweise eine silbergraue Schalkrawatte, auch Plastron genannt. Der Cutaway ist ein traditioneller und sehr festlicher Tagesanzug, der häufig auch bei Hochzeiten zum Einsatz kommt. Für Anlässe „Black Tie“ oder „Cravate Noire“ (Uhrzeit beachten)

Smoking

Der Smoking als besonders eleganter Anzug gilt als kleiner Abendanzug und steht eine Stufe unter dem Frack. Der Name des Smoking begründet sich darin, dass er ursprünglich eine Anzugjacke war, die beim Rauchen im Raucherzimmer getragen wurde. In den USA ist er als Tuxedo bekannt und wird im britischen Englisch als ‚dinner jacket‘ bezeichnet. Klassischerweise setzt sich ein Smoking aus folgenden Elementen zusammen: Als Jackett wird ein mittellanges ein- oder zweireihiges Sakko ohne Rückenschlitz getragen. In der Regel hat es nur einen Schließknopf und ein steigendes Revers bzw. ein Schalfasson, das entweder mit Satin oder Seide besetzt ist. Die Jackett-Taschen werden als Paspeltaschen ausgeführt. Die Hose dazu wird aus dem gleichen Stoff wie das Sakko gefertigt, hat keine Gürtelschlaufen und wird an den äußeren Beinnähten mit einfachen Besatzstreifen aus Seidensatin versehen. Das Hemd, wahlweise mit Kläppchen- oder Umlegekragen, hat Umschlagmanschetten und eine versteckte Knopfleiste. Dazu trägt der Herr eine schwarze Schleife sowie einen Kummerbund aus Seidensatin, der den Hosenbund bedeckt. Für Anlässe „Black Tie“ oder „Cravate Noire“

Frack

Der Frack steht in der Hierarchie der Anzüge an oberster Stelle und wird nur zu festlichen Veranstaltungen am Abend getragen. Die Jacke des Fracks hat ein steigendes Revers, am Rücken die typischen ‚Schwalbenschwänzchen und ist vorne taillenkurz geschnitten. Die Jacke wird ausnahmslos offen getragen. Die Frackhose hat statt eines Seidenbandes, wie beim Smoking, gleich zwei Seidenbänder an den Seitennähten und wird grundsätzlich mit Hosenträgern getragen. Das spezielle Frackhemd hat eine gestärkte Piquébrust, stehende Frackknöpfe sowie einen Kläppchenkragen. Über dem Hemd wird sowohl eine weiße Frackweste als auch eine weiße Schleife getragen, die beide ebenfalls aus Baumwoll-Piqué gefertigt sind. Für Anlässe „White Tie“

www.erolelegance.at

SHARE

Wissenwertes für Sie

© DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

Oktober 2019
Im Gespräch

© Nespresso

Oktober 2019
Im Gespräch
Oktober 2019
Im Gespräch