Objekt Kennedy Garden © BUWOG / infinityeleven

 

Objekt Kennedy Garden © BUWOG / infinityeleven

 

Objekt Kennedy Garden © BUWOG / infinityeleven

 

Objekt BUWOG Inside XIX Neubau © BUWOG / Dreizueins

 

Objekt BUWOG Inside XIX Altbau © BUWOG / Dreizueins

 

Februar 2020

Wohnraum für alle

Der österreichische Wohnungsanbieter BUWOG startet in Wien mit elf Projekten in das Jahr 2020.

Der österreichische Wohnungsanbieter BUWOG startet in Wien mit elf Projekten in das Jahr 2020. Wohnräume für die unterschiedlichen Bedürfnisse und finanziellen Mittel stehen dabei im Mittelpunkt. Rückblickend ins vergangene Jahr berichtet die BUWOG von 842 fertiggestellten Wohneinheiten. Der „SeeSee Tower“ beispielsweise, das für Singles, Paare und Familien geplante Objekt direkt am See, verfügt über 105 freifinanzierten Mietwohnungen und vielen interessanten Allgemeinflächen, wie beispielsweise ein Urban Courtyard im Erdgeschoss oder ein Gemeinschaftsraum mit ausgestatteter Küche.

Dieses Jahr stehen 1.800 Wohneinheiten auf dem Bauplan der BUWOG. Weitere 380 Wohnungen sollen bis Jahresende bezugsbereit sein. „Der Wiener Wohnungsmarkt verzeichnet nach wie vor einen Nachfrageüberhang, weshalb wir es als unsere Aufgabe sehen, dieser angespannten Situation mit der Entwicklung von qualitativem und zu einem Großteil auch leistbarem Wohnraum entgegenzuwirken“, erklärt Andreas Holler, Geschäftsführer der BUWOG Group GmbH. In acht Bezirken entstehen somit zahlreiche neue Wohnräume, die in 390 freifinanzierte Mietwohnungen, 297 Mietwohnungen im Rahmen der Wiener Wohnbauinitiative und 1.116 freifinanzierte Eigentumswohnungen gegliedert sind. Diese Aufteilung gestattet Wohnmöglichkeiten für jedes Budget.

Das Bauprojekt „ERnteLAA“ und ein Teil des Großprojektes „RIVUS“, beide in Wien Liesing, sollen dieses Jahr fertiggestellt werden. Auch das Objekt in der Linken Wienzeile im 15. Bezirk soll 2020 zu Ende kommen.

Das neue Projekt „Kennedy Garden“ im 14. Bezirk wird 114 Wohnungen als freifinanzierte Mietwohnungen, 273 weitere Wohnungen als freifinanzierte Eigentumswohnungen und 124 Mietwohnungen im Rahmen der Wiener Wohnbauinitiative mit dem Schwerpunkt „Wohnen für Alleinerziehende“ im Jahr 2022 bereit stellen.

Das Projekt „BUWOG Inside XIX“ in der Gatterburggasse 12 im 19. Bezirk wird im Frühjahr 2020 starten und soll ebenfalls 2022 fertiggestellt werden. Hier wird ein historische Amtsgebäudes erneuert und um einen Neubau erweitert. Schließlich werden 15 Wohnungen im Altbaustil und 101 Neubauwohnungen entstehen. Eine hervorragende Ausstattung mit Eichenparkett in Fischgrät-Optik, eine intelligente Wohnraumsteuerung und ein Fitnessbereich sind geplant.

Spannend wird auch der kommende Mai für den führenden Komplettanbieter am österreichischen Wohnimmobilienmarkt, denn rund 300 MitarbeiterInnen werden in das neue BUWOG Kunden- und Verwaltungszentrum in der sehr zentralen Rathausstraße 1 übersiedeln. Ein interessantes Jahr 2020 hat auf jeden Fall für die BUWOG begonnen.