Juni 2020

Österreich kocht auf

Bananenbrot, selbstgemachte Pasta oder Sauerteig: In der Corona-Krise hat so gut wie jeder Österreicher zumindest eines davon ausprobiert. Die Erfahrung des Shut-Downs hat vielen gezeigt: Wenn plötzlich Arbeit, Freizeit und Versorgung so gut wie nur noch in den eigenen vier Wänden stattfinden, wird die Küche zum Herzstück der Wohnung. Das bestätigen nun auch zwei Experten, die im Auftrag von STRASSER Steine die Kochsituation der Bevölkerung während der letzten Monate analysiert haben. Die Ernährungswissenschaftlerin und Foodtrendforschrin Hanni Rützler hat sich dabei vorwiegend mit dem Koch- und Essverhalten der Österreicher während der Krise befasst. Sie ist zu dem Schluss gekommen, dass Essen gerade in dieser schwierigen Zeit für viele eine strukturgebende Funktion eingenommen hat. Viele Österreicher erkannten zudem, dass Kochen und neue Rezepte ausprobieren auch ein kreatives und soziales Hobby sein kann. „Für viele war es eine Premiere, für andere eine Chance, sich mal in der Küche auszutoben“, erklärt Rützler. Dass der Raum Küche dadurch einen größeren Stellenwert bekommen hat, zeigt eine Studie. Marktforscher Werner Beutelmeyer hat in einer Online-Befragung die Küchenträume von rund 1000 Österreichern ermittelt. „Durch die Entwicklungen der letzten Wochen stieg die Wertschätzung der KonsumentInnen für hochwertige Küchenausstattung“, erklärt Beutelmeyer. Für knapp die Hälfte der Österreicher ist die Küche der Raum, in den sie am ehesten eine größere Summe investieren würden. Und das haben nach der Krise auch besonders viele Menschen vor: In den nächsten 3 bis 5 Jahren rechnet Beutelmeyer mit einem Investitionsschub von bis zu 25% im Bereich Küche. Was den Auftraggeber der Studie, STRASSER Steine, besonders freuen dürfte: Naturstein ist dabei gerade bei Arbeitsplatten besonders gefragt. Neben viel Stauraum und Platz zum Arbeiten gehört eine hochwertige Arbeitsfläche zu den Top drei Wünschen der Österreicher an ihre Küche.
Dass Essen und Kochen nicht nur Energiezufuhr bedeutet, haben viele Menschen durch die Corona-Krise gelernt oder noch stärker verinnerlicht. Ebenso, wie wichtig eine Küche zum Wohlfühlen ist. Auch wenn die Krise noch nicht ganz überstanden und die Rückkehr zur Normalität ein weiter Weg ist – mit neuen Rezepten und der ein oder anderen Küchenverschönerung geht auch diese Zeit schnell vorbei.

Inspiration in Sachen Arbeitsflächen aus Naturstein gibt es unter https://www.strasser-steine.at/.

Fotocredit: © STRASSER Steine

SHARE

Wissenwertes für Sie

Nicht nur das Unternehmen FLOU feiert 40 Jahre Bestehen, auch Bett NATHALIE ist bereits 40 Jahre alt und immer noch gefragt. © FLOU

November 2018
Design & Interior

Ein Kochfeld bei dem die Möglichkeiten grenzenlos sind. © Gaggenau

November 2018
Design & Interior

Interior Designer Diego Rodríguez von Studio Concepto DR fing bei der Neugestaltung des Stores von Null an. Raus mit dem Alten, rein mit etwas ganz Neuem. © Molteni&C|Dada

Oktober 2018
Design & Interior

Abo-Bedingungen Impressum Presse Verlagsgruppe

Österreich kocht auf | www.morethandesign.at

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.