Foto: Deisl

September 2020

500 Jahre in einem Aufguss

Mit maßgeschneiderten und von Hand gefertigten Saunaunikaten hat sich der steirische Saunaproduzent DEISL am europäischen Wellness-Markt einen Namen gemacht.

Mit maßgeschneiderten und von Hand gefertigten Saunaunikaten hat sich der steirische Saunaproduzent DEISL am europäischen Wellness-Markt einen Namen gemacht.

Dabei verfolgt der Familienbetrieb seit jeher einen nachhaltigen und schonenden Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen. Heuer feiert das Unternehmen sein 500-jähriges Jubiläum.

Das Familienunternehmen aus der Steiermark hat sich auf die Planung und Umsetzung von individuellen Sauna- und Wellnessprojekten spezialisiert. Deisl vereint neue Gestaltungsansätze mit dem ursprünglichen Material Holz und prägt mit maßgeschneiderten Unikaten die moderne Saunakultur. Statt enger Holzkabine entstehen offene, architektonisch anspruchsvolle Saunen für den Innen- und Außenbereich. Getreu dem Motto „Jeder Lebensraum ist einzigartig“ steht dabei individuelle Planung am Beginn jedes Sauna- und Wellnessprojekts. Jede Sauna spiegelt Lebensstil und Charakter der Besitzer wider, orientiert sich ästhetisch und formal an der eigenständigen Architektur des Raumes und fügt sich so in das persönlichen Wohn- und Wellnesskonzept. Langlebige und qualitativ hochwertige Produkte anzubieten und das zu einem fairen Preis, ist dabei einer der Grundsätze des Unternehmens.

 

NATUR PUR & HOCHWERTIGE MATERIALIEN

Die Saunamanufaktur verzichtet bewusst auf synthetische Isolierungen oder Leime. So genießt man mit jedem Aufguss Natur pur. Die ungesperrten Vollholzkonstruktionen lassen das Holz frei atmen – dadurch entsteht in der Deisl Sauna ein besonders wohltuendes und kräftiges Wärmeklima. Zusätzlich bringt jede Holzart ihren eigenen Charakter mit sich. Doch das Saunadesign beschränkt sich nicht allein auf das nachwachsende Material. Um die Sauna optimal an den persönlichen Wohnstil anzupassen, greift der projektbegleitende Fachplaner auf ein breites Repertoire an innovativen Materialien, hochwertigen Oberflächenveredelungen und Designelementen zurück. Ob puristisches Ambiente, moderne Akzente oder rustikales Saunaflair, entscheidet der Kunde. Die Herausforderung für den Planer ist es hingegen, den architektonischen Charakter des bestehenden Raumes mit der Sauna optimal und stimmig zu ergänzen. Selbst Dachschrägen, Erker oder Fenster werden behutsam und formschön in die Saunaarchitektur integriert – mit viel Fingerspitzengefühl und langjähriger Planungskompetenz.

Lesen Sie die gesamte Story auf READLYYUMPU News oder im MD Magazin - Viel Vergnügen!