• © Keep

     

  • © Keep

     

  • © Keep

     

Februar 2020

Einmal zum Mitnehmen bitte: die Keep Küche

Flexibilität und Nachhaltigkeit – das steht beim Startup Keep und ihren Küchen im Fokus. Das junge Unternehmen möchte mit hochwertigen Materialien und Oberflächen überzeugen. Das besondere an ihrem Konzept: die Küche kann bei jedem Umzug mitgenommen werden.

© Keep

© Keep

Die Gründer Horst Eckstein und Thomas Hauer möchten mit ihrem modularen System von individuellen Küchenelementen die Möglichkeit bieten, die eigene Küche der notwendigen Wohnsituation anzupassen. Die Küche kann problemlos in die nächste Wohnung mitgenommen und dort an den neuen Raum adaptiert werde. Zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten gestatten der Verbau einer neuen Arbeitsplatte, anderen Fronten oder neuen Geräten, aber auch die Erweiterung oder Verkleinerung der Küche zu jedem Zeitpunkt.

Die Rahmen und Griffe sind aus Stahl, während die Fronten und Korpen aus hochwertigem Sperrholz hergestellt werden. Die Oberflächen sind geölt oder mit Linoleum in unterschiedlichen Farben überzogen. Linoleum, aus nachwachsenden Rohstoffen bestehend, ist nach einer langen Lebensdauer biologisch abbaubar und auch bei der Produktion belastet es die Umwelt nicht.

Die Arbeitsplatten sind aus 20mm dickem Sperrholz und mit Fenix beschichtet. Fenix, ein wasserabweisendes, hygienisches und hitzebeständiges Nanotech-Material, hat eine weiche Haptik und schützt vor Fingerabdrücken. Arbeitsplatten aus Naturstein oder Dekon können auf Wunsch ebenfalls in die Küche verbaut werden.

Küchengeräte der Marken Miele, BORA, smeg und Wasserhähne von Quooker werden vom jungen Unternehmen aus Gmunden angeboten, wobei auch Elektrogeräte von anderen Herstellern alternativ eingebaut werden können.

Einen kostenlosen 3D-Planungsvorschlag wird von Keep nach einem ersten Kundengespräch vorgelegt, der anschließend per Konfigurator auf der Webseite von Keep Küchen gemeinsam weiterbearbeitet werden kann.

Die Küchen sind flexibel, individuell und nachhaltig. Qualität und Design wird nicht vergessen. Der Zeitgeist wird mit Keep Küchen getroffen.

Mehr Informationen unter: kitchentokeep.com

SHARE

Wissenwertes für Sie

 © Schramm Werkstätten

Februar 2020
Design

Contrast Collection

© Bang & Olufsen

Februar 2020
Design

Kleid der Concrete Love Collection 

© In Or Near

Februar 2020
Design