März 2020

Von der Idee bis zum Namen: ein Design entsteht

Beistelltisch oder Esstischstuhl? Der Cassia Stuhl von Bretz kann beides: ein Stuhlsessel mit geschwungener Rücken- und Sitzschale und flexiblem, drehbarem Drehgestell. Doch wie entstand der Cassia Stuhl eigentlich?

Beistelltisch oder Esstischstuhl? Der Cassia Stuhl von Bretz kann beides: ein Stuhlsessel mit geschwungener Rücken- und Sitzschale und flexiblem, drehbarem Drehgestell. Doch wie entstand der Cassia Stuhl eigentlich?

Der Designprozess

Eine schnelle Zeichnung oder ein kleines Modell steht meist zu Beginn des Designprozesses. Die Form durchläuft mit jedem weiteren Faktor eine Wandlung, der im Laufe des Designprozesses resultiert. Ein Modell in 3D ermöglicht die Definition der Größe und Proportionen. Die Höhe der Rückenlehne und auch die Breite des Sitzes orientieren sich zu dem Zeitpunkt hauptsächlich an Ansprüche des Komforts und geben grobe Maße vor. Schließlich wird aus der 3D Data ein Holzgestell in 1:1 gefertigt und die Form rausgearbeitet.

Die Designentwicklung

Im Laufe des Prozesses wurde die Form der Rückenlehne zwischenzeitlich sehr stark reduziert und einmal komplett gewendet. Eine Version ohne Armlehne wurde getestet, doch schlussendlich führte die Gestalt wieder zurück zum Ausgangspunkt. Der Sitzkomfort wird mit der Erprobung unterschiedlicher Schaumdichten und Wattierungen, die auch die voluminöse Anmutung des Stuhls bestimmen, ausgelotet. Die Integration von Nähten und Reisverschlüsse erfolgt durch das Durchspielen unterschiedlicher Möglichkeiten und vieler kleiner Einzelschritte, um eine konkrete Lösung zu finden.

Der Designname

Das Design ist inspiriert von der Gestalt einer Blüte, daher leitet sich auch der Name des Stuhls, Cassia, aus der Pflanzenwelt ab. Die linearen unregelmäßigen Einzüge erinnern an die Gewürzrinde der Zimtkassie, eine Pflanzenart aus der Gattung der Cinnamomum. Die Elemente schmiegen sich an den Körper und die Einzüge im Rücken und Sitz betonen die symmetrische Anmutung einer Blütenstruktur. Der Name wurde dem inhaltlichen Konzept angepasst.

Die Form und Verwendung von monochromen und leuchtenden Farben der Velourstoffe geben dem Cassia Stuhl einen Pop-Art Touch. Der neue Stuhl von Bretz ist die ideale Ergänzung zur Dining Serie des Unternehmens.

Mehr Informationen unter: https://bretz.de/