Oktober 2020

Lasnik Eyewear


Die Familie Lasnik ist kein kleines Optikgeschäft im beschaulichen Rosental in der Steiermark. Der Optikerbetrieb Lasnik beschreitet innovative Wege in Sachen Brillendesign und Herstellung. Mittlerweile sind aber nicht nur Brillen im Portfolio.

Einmal ins ANNAversum und nie wieder zurück

Im Gespräch

Die gebürtige Weißrussin Anna heißt nicht nur so wie ihr Designer Schmucklabel, sie ist auch dessen Herzstück. Mit ihrer unerschöpflichen Kreativität, viel Liebe zum Detail und dem Willen zu Perfektionismus hat sie in kürzester Zeit ihr eigenes ANNAversum erschaffen.

 

Die Kunst, dem Vermögen ein sicheres Zuhause zu geben

Vor bald zehn Jahren wurde die Zürcher Kantonalbank Österreich AG als einzige Auslandstochter der Zürcher Kantonalbank gegründet. Sie hat die Stabilität der Schweizer Mutter, die als weltweit sicherste Universalbank gilt, geerbt, ist jedoch fest in Österreich verwurzelt.

Im Gradonna checken die ersten „Probe-Gäste“ ein

Im Gespräch

Da liegt es nun! Ganz friedlich mit seiner ausgefallenen Architektur auf einem sonnigen Hochplateau am Fuße des Großglockners inmitten der imposanten Berge Osttirols. Das Gradonna Mountain Resort in Kals mit seinem 4-Sterne-Superior-Hotel und den familiengerechten Luxus-Chalets. Rundherum nur einzigartige Naturlandschaft, Wald und Gipfel, die erkundet werden möchten. Im Resort selbst wartet ein wunderbarer Wellnessbereich mit Indoor- und Outdoor Pools sowie eigenem Naturbadeteich mit großzügigen Liegewiesen und ganz viel Platz für alle Sommergäste. Doch der Schein trügt. So ruhig es auch nach außen hin wirken mag, drinnen im Resort wird bereits fleißig an der Wiederöffnung gearbeitet. Denn es checken bereits die ersten Probegäste ein!

Inspirierender Kraftplatz am Fuße des Großglockners

Der höchste Berg Österreichs zum Greifen nahe! Selten war unsere Sehnsucht nach den wunderschönen Naturlandschaften Österreichs mit seiner Berg- und Seenwelt so groß. Im kleinen Örtchen Kals am Großglockner - inmitten der Berge - schmiegt sich das Gradonna****s Mountain Resort mit seinem Hotel und 41 Châlets ähnlich einem Amphitheater förmlich an den höchsten Berg Österreichs. Den Großglockner. Von der Natur umgeben und auf einer Anhöhe von 1.350 Metern Höhe ruhend, ist der architektonische Blickfang ein wahrer Kraftort und eine Inspirationsquelle für die ganze Familie. Vor allem aber ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen durch den Nationalpark. Sie müssen kein Gipfelstürmer sein, um diesen zu entdecken. Gerade jetzt - nach der langen Zeit in Quarantäne - hat das bewußte, naturbegegnende Wandern an Reiz gewonnen. Denn die Natur rund ums Gradonna ist so wunderschön, dass es schade wäre, diese nicht gebührend zu genießen! Ab dem 19. Juni - rechtzeitig zum Start in diesen sicherlich außergewöhnlichen Sommer - hat das Gradonna für seine Gäste wieder geöffnet und freut sich schon riesig auf ein Wiedersehen.

Bei Tag träumen, bei Nacht gut schlafen!

Selten haben wir uns so sehr nach purer Natur, frischer Alpenluft und einem sorgenfreien Leben gesehnt. Wenn auch nur für einige Tage, um dem Alltag zu entfliehen. Denn gerade in dieser teils sehr herausfordernden Zeit machen wir uns viele Gedanken und Kopfzerbrechen über unsere Zukunft. Fragen wie „Wann können wir wieder in unser gewohntes Leben zurück und wird die Welt nach der Coronakrise noch die gleiche sein?“ quälen uns fast täglich und erschweren unser Einschlafen. Das Gradonna ****s Mountain Resort liegt nicht nur in einer außergewöhnlichen Panorama-Lage inmitten der Berge am Fuße des Nationalparks Hohe Tauern, es bietet dank seiner Lage auch die idealen Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf. Nachdem wir derzeit alle noch nicht wissen, wann wir wieder das idyllische Örtchen Kals am Großglockner besuchen können, wollen wir Sie kurz auf eine gedankliche Reise ins wunderschöne Osttirol entführen!

Ästhetisch und funktional

Architekt Walter Schelle über seine Erfahrung mit Dekton® von Cosentino als Fassadenbekleidung beim KAP WEST in München.

Mit seinen zwei markanten Türmen - 60 m hoch im Süden und 53 m hoch im Norden - überragt das KAP WEST den westlichen Eingang zur Innenstadt und weitet den Blick bis zu den Alpen. Die Fassade des kubischen Komplexes wird von einer abwechslungsreichen Netzstruktur aus raumhohen Fenstern und steinbekleideten Lisenen geprägt. Deren homogene und extrem präzise verarbeitete Oberfläche wurde durch die Verwendung eines innovativen ultrakompakten Werkstoffes ermöglicht.

Stein-Fassade leicht gemacht

Wie Fassaden-Experte Friedrich Scharl beim Münchner KAP WEST das Gewicht und die Kosten mit Dekton® von Cosentino reduzierte.

Die Fassade des neuen Bürokomplexes am Münchener Hirschgarten spiegelt einen urbanen, modernen Zeitgeist. Der ursprüngliche Entwurf mit Beton oder Kunststein hätte es jedoch schwer gemacht, den engen Zeitplan und die gesetzten Kostenziele einzuhalten. Fassaden-Experte Friedrich Scharl fand eine Alternative, die Architekten und Bauherrn überzeugte: die ultrakompakte Oberfläche Dekton® von Cosentino.

Eine Kleine ganz groß

Auch heuer wurden vom Testmagazin Konsument wieder Kaffee-Vollautomaten verschiedener Hersteller und Marken genau geprüft. Für den Schweizer Hersteller JURA war dieses Mal die ENA 8 dabei. Dank der einmaligen Kombination von Konzept, Technik, Design und Qualität konnte sie die Jury überzeugen und wurde zum Testsieger gekürt - MORE THAN DESIGN gratuliert ganz herzlich zu diesem wohlverdienten Triumph!

Der Penthouse-Traum

WINEGG Makler wartet einmal mehr mit einer einzigartigen Immobilie auf: einem exklusiven Penthouse direkt am Pötzleinsdorfer Schlosspark! Der Ausbau/Neuaufbau des Dachgeschoßes wurde vor kurzem baubewilligt. Auf Basis der Einreichplanung können die Käufer diese einzigartige Immobilie punktgenau nach ihren individuellen Wünschen von der verkaufenden Gesellschaft erbauen lassen. Das Ergebnis: die perfekte Traumwohnung!

Lifetime Excellence

1932 gegründet und seit Jahren international führend, steht PALFINGER weltweit für die innovativsten, zuverlässigsten und wirtschaftlichsten Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Mit technologischer Expertise und erfahrenen Mitarbeitern setzen man Qualitätsstandards, die in den Branchen ihresgleichen suchen. Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Ressourcennutzung stehen dabei stets im Mittelpunkt des Handelns. Hohe Flexibilität und Kompetenz in der Produktion sowie ein weltweites Vertriebs- und Servicenetzwerk sichern PALFINGER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil - und den Kunden die hoch gelobte LIFETIME EXCELLENCE. 

Illustre Illumination

Ein Luster ist auf den ersten Blick etwas sehr Traditionelles – kann er aber mit der Zeit mithalten, verströmt er moderne Festlichkeit, Gemütlichkeit und Eleganz. Und genau das ist bei Lobmeyr Lighting der Fall: Das Unternehmen ist berühmt für seine zeitgenössischen Interpretationen der edlen Leuchten und arbeitet seit Jahrzehnten intensiv mit renommierten Designern zusammen, um die schönsten „Lichtgestalten“ zu schaffen.

Sauna 2.0

Deisl Sauna & Wellness reagiert mit neuartigen und innovativen Saunakreationen auf unterschiedliche Lebenskonzepte – und schafft dort, wo normal kein Platz dafür ist, flexible Räume für Entspannung. Mit den innovativen Konzepten will das österreichische Unternehmen neue Wege gehen und neue Lösungsansätze schaffen, die die Saunakultur von Morgen prägen. Und das nicht nur mit intelligenten Sauna-Lösungen für jede Situation, sondern auch mit einem Nachhaltigkeits-Gedanken, der tief in der firmeneigenen Philosophie verwurzelt ist.

Weihnachten wird wunderbar

Weihnachten steht vor der Tür und unsere Gedanken drehen sich nur noch um Weihnachtsgeschenke. Auch wenn es noch nicht schneit, ist das Shopping Center Nord schon in Weihnachtsstimmung. Denn zur Adventszeit winken, neben der beliebten Kinderbackstube auch viele weitere schöne Geschenke-Highlights. Und das Schönste daran? Den klassischen Vorweihnachtsstress kann man getrost den anderen überlassen, denn mit allen Angeboten unter einem Dach wird das Weihnachtsshopping im SCN zu einer wahrlich freudigen Angelegenheit!

MORE THAN DESIGN ist 30!

Ganze 30 Ausgaben ist MORE THAN DESIGN schon alt! Und da unser Blick immer auf die Zukunft gerichtet ist, ruhen wir uns natürlich nicht auf diesen Lorbeeren aus. Denn es ist und bleibt spannend – wir freuen uns schon auf die nächsten 30 Ausgaben!