• (c) JAGUAR

     

  • (c) JAGUAR

     

  • (c) JAGUAR

     

Juli 2020

Watch Out

Eine Uhr kann Statussymbol sein, Glücksbringer, Erinnerungsstück, Schmuck oder smartes Gadget. Manche sind alles in einem - wie die neuen Modelle der Schweizer Uhrenmarke JAGUAR.

In 1938 gründete der schweizer Uhrmacher Peter Haas die Marke JAGUAR. Sein erklärtes Ziel: Jede Kollektion der neuen Marke, soll die Kraft und Eleganz eines Jaguars widerspiegeln. Wie ihr tierischer Namensvetter konnte die Marke dem stürmischen Wandel der Zeit und Zivilisation trotzen, indem sie sich stets aufs Neue an ihre Umwelt anpasste. Im Jahr 1989 erwarb die Festina Gruppe die Rechte der Marke, die im Laufe der Jahre prestigeträchtige Uhren in makelloser Qualität entstehen lies. Die Passion für Präzision und akribisch genau gearbeitete Details zeigt sich in jedem Einzelteil, das unter Beachtung der strengsten Qualitätsstandards hergestellt und eingebaut wird.

 

EXEMPLARE MIT TIEFGANG

Für Taucher konzipiert, aber das soll nicht heißen, dass man wirklich auf Tauchstation gehen muss. Die Modelle der „Executive Diver 20 ATM“-Kollektion machen auch zum Anzug oder zur Jeansjacke eine gute Figur. Mit drehbarer Lünette, verschraubter Krone und Saphirglas sind sie bis zu einem Druck von 20 Bar wasserdicht. Zur Ausstattung gehört auch eine Sicherheitsfaltschließe. Die Zeitmesser der Herrenkollek- tion sind als 3-Zeiger-Modell oder als Chronograf in verschiedensten Zifferblatt-Varianten und Beschichtungen erhältlich. Die erst vor kurzem eingeführte XL-Version, ergänzt die bisherige Ausführung mit 47 mm Durchmesser. Auch die sportlich eleganten Damenkollektion „Damen Diver“ setzt das Tragen eines Neoprenanzugs nicht voraus. Die femininen 3-Zeiger-Modelle, die in sechs Ausführungen erhältlich sind, haben einen Gehäusedurchmesser von 34 mm und sind mit einem kratzfesten Saphirglas, ebenfalls einer drehbaren Lünette und verschraubten Krone sowie einer Datumsanzeige ausgestattet. Zarte Zirkonia Kristalle sowie edles Perlmutt zieren die eleganten Zifferblätter. Wie auch das Herrenmodell sind „Damen Diver“ wasserdicht bis zu einem Druck von 20 Bar.

 

MODELLE MIT SMARTER FUNKTION

Außen analog, innen digital: Die „Jaguar Hybrid“, eine Kollektion von sechs männlichen Hybriduhren, hat einerseits das Aussehen einer analogen Uhr, so dass sie die Eleganz eines klassischen Schmuckstücks beibehält, und koppelt sich andererseits per Bluetooth mit Android- und iOS-Smartphones. So können sie Benachrichtigungen anzeigen, als Fitnesstracker fungieren, Musik steuern und weitere Funktionen am Smartphone auslösen. Wie stark man wirklich vernetzt sein möchte, lässt sich zuvor über die App konfigurieren. Saphirglas, Edelstahl mit und ohne goldener PVD Beschichtung, eine drehbare Lünette, Leuchtindizes und das robuste 45,70 mm Gehäuse machen die „Jaguar Hybrid“ zusätzlich zum Trendsetter. Die smarte Kollektion wird ab August erhältlich sein.

 

jaguarswisswatches.com/de

 

SHARE

Wissenwertes für Sie

Collier „Pures Glück“ mit kleiner Ronde Sonnenspiel.

Foto: © Wellendorff

Oktober 2017
Jewelry & Watches

:ie Modelllinie Falken ist von dem imposanten Vogel inspiriert und besticht durch federleichtes Design.

Februar 2016
Jewelry & Watches

Tonda 1950 Squelette – Herrenmodell.

März 2015
Jewelry & Watches